Life and Style Diary // 24.01.2021

Winter ist die Jahreszeit, bei der ich mich stylisch eigentlich immer ein wenig gehen lasse. Es fällt mir einfach extrem schwer, passende Looks zusammen zu stellen, denn gefühlt alles besteht aus einem dicken Mantel und Stiefeln. Nichts desto trotz habe ich mich…
Dressing Room
Beitrag ansehen
Teilen:

My current favorites

Getting the best blogger mojo back

Für 2021 habe ich mir so einiges vorgenommen. Bei mir war nämlich 2020 mehr als pure Langeweile angesagt. Ich habe kaum online eingekauft, mich so gut wie gar nicht mit der Mode auseinandergesetzt, geschweige meiner Kreativität freien Lauf gelassen. Stattdessen habe ich mich in meinen Kokon verkrochen und meine Passion und Leidenschaft im hintersten Stübchen vergraben. Während andere ein neues Outfit nach dem anderen veröffentlicht haben, wurde es um mich sehr ruhig. Nicht zu vergessen die Freude, die bei mir im letzten Jahr auf -100% reduziert wurde.
Home Office
Beitrag ansehen
Teilen:

Get in contact with me on Instagram

Bye, Bye Year 2020

Ich würde lügen, wenn ich das Jahr 2020 nicht aus meine Kalender streichen wollen würde. So wie mir, wird es wahrscheinlich auch noch 90% meiner Leser gehen. Diese Jahr war einfach viel zu viel; zu chaotisch, zu nervenaufreibend, zu stressig, zu zeitverschwenderisch.…
Beitrag ansehen
Teilen:

Time to be a great woman again

"Time to be a great woman again" - diese Headline beschreibt die Frühjahr / Sommer Kollektionen der großen Modedesigner. Chanel, Dolce & Gabbana, Dior, Hermès oder Elisabetta Franchi, sie alle haben Mode designt, die mein Herz höher schlagen lassen.
Berlin, Kurfürstendamm
Beitrag ansehen
Teilen:

Simple Eye-Candy

Mein Stil zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass ich unheimlich gerne verschiedene Armbänder an einem Handgelenk trage. Ich mixe alles mögliche - Silber, Gold und Roségold - und je mehr es funkelt und glitzert, desto besser! Bei Armschmuck lautet mein Motto: Mehr ist mehr!
Beitrag ansehen
Teilen:

Looking for Something?