Investment Piece: Oversized Blazer

Meinen Stil würde ich zwischen sexy und lässig einordnen. Ich liebe enge Tops und Kleider in Verbindung mit übergroßen Jacken oder Oversized Blazer. Das macht das Ganze erst cooler und lässt sich zudem überall tragen. Nachdem ich immer mehr auf den Geschmack des Thrift-Shopping komme, lasse ich mich auch eher auf andere Sachen ein, als alles nur in meiner korrekten Größe zu kaufen. Ich habe so viele Jacken in meiner richtigen Größe, aber rein gar nichts in ein-zwei Nummern größer. Versteht mich nicht falsch: Jacken müssen immer passen, so viel steht fest. Hat man Jeans mit einem lockeren Hemd oä. an, so wirkt eine eng geschnittene Jacke viel besser dazu. Aber wenn ich viel Haut zeigen möchte oder mich für Leggings und Crop Top entscheide, wirkt eine übergroße Jacke 1000mal cooler.

Der Trend besteht schon eine Weile und wird meines Erachtens auch erstmal nicht verschwinden. Schließlich sieht man schon in Beverly Hills 90210 Donna mit einer engen Shorts und einer weiten Boyfriend Lederjacke. Ach, ich liebe den Stil der 90er. Oversized Blazer sind eine gute Investition. Sie sind genauso vielseitig tragbar wie Lederjacken und wirken nicht wie die typische Bürodame am Empfang. Mit Silhouetten zu spielen kann den Look gleich besser wirken lassen und dennoch kann man damit sogar ins Büro.

Wo findet ihr solche Oversized Blazer? Eine gute Anlaufstelle sind natürlich Vintage/Thrift Shops. Dort findet man immer eine gute Auswahl und diese sind meist noch extrem gut in Schuss. Gerne auch mal in der Männerabteilung stöbern, dort werdet ihr mit Sicherheit fündig. Ansonsten könnt ihr tatsächlich in jedem erdenklichen Geschäft/Online Shop euch danach umsehen. Ich trage für gewöhnlich meine Jacken in S und für den Oversized Look würde ich M, besser sogar L wählen. Kommt aber immer auf den Fit selbst an!

Den brauen Vintage Moschino Blazer habe ich doch tatsächlich per Zufall im Berliner Vintage Store Allet Schick gefunden. Eigentlich war ich auf dem Weg zur Kreuzberger Markthalle, um mir was zum Essen zu holen, aber hab dann doch einen Blick hinein riskiert. Die Verkäuferin ist total nett und ich habe mich ewig mit ihr über Mode und Co. unterhalten. Kanns kaum erwarten, dort mal wieder zu stöbern.

Hier ist die Adresse: Allet Schick Berlin – Bergmannstraße 90, 10961 Berlin

Webseite mit allen Links: Allet Schick

„Investment Piece: Oversized Blazer.“

Wie steht ihr zu dem Trend „Oversized“? Habt ihr den Trend bereits im Schrank hängen oder könnt ihr damit überhaupt nichts anfangen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Looking for Something?