Ein kleiner Eintrag zu einem der Outfits, in welches ich mich diese Woche verliebt habe. Besonders im Herbst greife ich gerne wieder zu schwarzen Looks und spiele lieber mit unterschiedlichen Materialien. Nachdem im September die neue H&M Studio Collection online gegangen ist, bin ich mehr durch Zufall auf die Bluse mit Puffärmeln gestoßen. Diese besteht aus Baumwolle und ist daher perfekt für den Herbst und Winter geeignet.

Die Details der Bluse sind wahnsinnig schön und geschmackvoll. Die Puffärmel sind nicht zu extrem; dass kann bei schmalen Schultern oftmals auch zu übertrieben aussehen. Besonders  gut gelungen finde ich die überlangen Ärmel, die bis knapp über den Ansatz des Daumens gehen und somit noch genügend Freiheit zum Arbeiten lassen. Der hochgeschlossene Kragen lässt die Puffärmel besonders gut zur Geltung bringen und gibt ein gewisses „Boss“-Gefühl, wenn ihr versteht was ich meine!

Dazu habe ich eine Hose mit gummiertem Finish, das im Licht wie eine Lederhose wirkt, kombiniert. Um einen kleinen Tipp anzumerken: Die Hosen von Massimo Dutti sind super von der Qualität her und extrem bequem! Um einen kleinen Eye-Catcher zu gewinnen, habe ich einen Gürtel von Givenchy (neue Errungenschaft von Farfetch) dazu kombiniert. Allerdings kann ich mir auch den Diorquake Gürtel mit der großen D-Schnalle gut dazu vorstellen.

Outfit Details:

Bluse: H&M Studio Collection | Hose: Massimo Dutti | Gürtel: Givenchy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?