Herbst bedeutet für mich 100 % Cozyness. Ich liebe es, mich in dicke Pullover einzukuscheln, als würde ich den ganzen Tag mit einer Wolldecke herumlaufen. Allerdings tue ich mir extrem schwer, hochwertige und gleichzeitig stylische Pullover zu finden. Meiner Meinung nach sehen die im Internet meistens ganz anders als in Echt aus und in den Stores selbst bin ich meistens zu bequem, verschiedene Styles anzuprobieren. Inzwischen habe ich aber einige Labels im Schrank, bei denen ich mich auch auf den Kauf im Internet verlassen kann. Vor allem Pullover sind bei mir ein Must-Have im Schrank und ich achte sehr darauf, wie die Qualität und die Verarbeitung ist. Ein guter Mix aus High End Labels und Premium High Street Labels ist für mich die beste Variante. Deswegen möchte ich euch heute ein paar der Labels nennen, bei denen ihr eine gute Investition machen könnt und ihr danach nicht sofort pleite seid!

United Colors of Benetton

Inzwischen kaufe ich einen Großteil der Basics bei Benetton ein. Hier bekommt man nämlich eine große Auswahl an Pullovern mit Merinowolle oder Cashmere, welche sich perfekt für Layerings eignen, aber auch einzeln super elegant und hochwertig aussehen. Qualitativ finde ich sie mehr als perfekt, da sich beim Waschen nichts verdreht und auch so die Pullover selbst noch keinerlei Gebrauchsspuren zeigen.

American Vintage

Auf dieses Label bin ich unter andere durch die German Press Days gekommen. Und seit circa zwei Jahren möchte ich schon dort einkaufen und habe letzte Woche die Initiative ergriffen. Super warm, extrem angenehm auf der Haut und die Verarbeitung ist auf den ersten Blick mehr als gut. Auch die Materialien, die verwendet werden sind sehr hochwertig. Wolle, Alpaka oder Angora sind Teil der neuen Herbstkollektion. Hervorzuheben ist der Pullover mit Angora – der ist super flauschig und musst deshalb gekauft werden!

H&M sowie Mango Premium

Beide der High Street Labels bieten jeweils eine Premium Kollektion an, bei denen man hochwertige Basics finden kann. Diese zeichnen sich ebenfalls durch hochwertigere Materialien wie Mohair, Merinowolle oder anteilige Cashmere Produkte aus. Ich habe letztes Jahr bereits beide Linien schon ausprobiert und kann sie jedem weiterempfehlen. Die Teile selbst sehen noch sehr gut aus, sind nicht aus der Form gekommen oder verwaschen. Ein guter Tipp für alle!

Free People

Ein Label, was sich durch ihren bohemian Style auszeichnet, hat ebenfalls sehr hochwertige Pullover. Dicke Knitwear in festen Materialien und groben Strick ist hier auf jeden Fall zu finden. Und der Boho-Chic passt auch perfekt zu dem aktuellen Ledertrend!

Lovers & Friends

Das Label dürfte dem ein oder anderen durch Revolve bekannt vorkommen. Der amerikanische Stil der Marke kommt auch bei uns nicht nur im Sommer ganz gut an. Auch hier findet man sehr ausgefallene Pullover mit coolen Strickmustern oder einfache Cropped Sweaters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?