The Kooples Blütenkleid

Ich bin eigentlich nicht der Typ Frau, der verrückt nach pinkfarbenen Sachen ist. Und noch dazu kommt, dass ich mir bei pinken Sachen extrem schwer tue, diese richtig zu kombinieren. Anders aber war es bei diesem Blütenkleid, in das ich mich auf den ersten Blick verliebte. Nicht nur dass ich ein Fan von „The Kooples“ bin und bei meinen KaDeWe Besuchen jedes Mal ihren Counter durchstöbere, auch der Schnitt hatte mich von dem Kleid schnell überzeugt.

Wie ihr sicherlich schon wisst, liebe ich ausgefallene Teile! Durch den asymmetrischen Schnitt am Ende des Kleides, dem abgestuften Volant an den Ärmeln und dem Patchwork Muster, musste ich das Kleid in den Warenkorb legen und war sofort verliebt. Ich habe bereits Zuhause das Kleid in Kombination mit anderen Accessoires anprobiert und werde euch in den nächsten Wochen eine zweite Variante als Styling zeigen, die etwas rockiger ist.

Ebenso finde ich das Pink / Rosa sogar in dem Mix aus Schwarz, Weiß und den farbigen Blüten sogar sehr frühlingshaft und frisch und macht das Kleid nicht zu dunkel. Bei den Schuhen habe ich Slipper in der passenden Farbe dazu gewählt und somit eine schickere Variante gestylt. Allerdings kann man dazu z. B. auch schwarze Ballerinas oder natürlich Absatzschuhe tragen. i

Ich war die Woche über in Berlin bei dem German Press Days und werde euch alle Infos darüber nächste Woche geben. Bis dahin ein schönes Wochenende!

Blütenkleid richtig stylen
The Kooples Blütenkleid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?