So findest du hochwertige Kleidung in der High Street

Ich habe es bereits vergangene Woche auf meinem Instagram Account angesprochen, das Thema High Street. Nachdem ich letztes Jahr bei bekannten Stores mich mehrmals wegen der Qualität beschwert habe und sogar das ein oder andere Teil wegschmeißen musste, hatte ich erstmal genug von der High Street. Aber vor allem bei Trendteilen kommt man nicht daran vorbei, bei Zara, Mango und Co einzukaufen. Da ich aber nicht der Typ dafür bin, Sachen nach 2-3 Mal anziehen wegzuwerfen, musste eine andere Strategie her. Wie kann ich in der High Street einkaufen und gleichzeitig gute Qualität haben?

1. Preis

Das fällt mir inzwischen sehr oft auf, das die etwas teurere High Street Kleidung wesentlich bessere Qualität hat. Ab einem Wert von ca. 45€ habe ich festgestellt, das die Kleidung deutlich besser verarbeitet ist, die Nähte sauber vernäht sind und hochwertigere Stoffe verwendet wurden. Ich habe unter anderem einen Kimono von Zara für ca. 100 € und dieser ist so gut verarbeitet, dass man nie erwarten würde, er wäre von der High Street. Natürlich gibt es mal Ausnahmen und teuer heißt nicht gleich hochwertiger, aber dennoch trifft das bei vielen Shops zu.

So findest du hochwertige Kleidung in der High Street

2. Limited Edition

Alles was limitiert ist, ist automatisch hochwertiger verarbeitet. Die Bluse auf dem Bild ist aus der Pre Spring Limited Edition von Zara und die Qualität ist einfach bombe. Sauber verarbeitet, sehr guter und vor allem ein schwerer Stoff, damit die Ballonärmel auch da bleiben, wo sie sollen. Da die Stückzahl limitierter ist, kann natürlich auch die Qualität besser sein und die Bluse ist viel detaillierter, welches auch der Grund dafür war, sie zu kaufen. Und auch hier muss ich auf Punkt 1 zurück kommen. Die Bluse war teurer als andere aus der normalen Kollektion.

3. Wer sucht, der findet

Die High Street hat oft auch Kleidungsstücke in ihrer Kollektion, die wesentlich besser verarbeitet sind und man mit dem richtigen Outfit nie erkennen würde, das es ein High Street Kleidungsstück ist. Hier heißt es suchen, suchen, suchen. In jeder Kollektion gibt es das ein oder andere Teil, welches von der Qualität deutlich besser, vom Preis her aber kaum ein Unterschied ist. Oftmals sieht man das aber trotzdem erst, wenn die Bestellung daheim eintrifft – ein Glück, dass es gratis Retouren gibt!

So findest du hochwertige Kleidung in der High Street

4. Material

Ist das Produkt aus Leder oder ist die Verarbeitung mit Mohair, Baumwolle, Seide etc. dann ist auch hier die Qualität deutlich besser. Inzwischen achte ich viel darauf, ob bei dem Kleidungsstück mehr als nur Polyester verwendet wird. Bei meinem vergangenen Zara Haul auf Instagram waren unter anderem Slipper aus Leder dabei, die von der Qualität her schon beim Auspacken hervor gestochen sind. H&M zum Beispiel hat andere Etiketten für qualitativ hochwertigere Kleidungstücke.

5. Ausprobieren

Die Tipps sind natürlich alles „Theorien“ und trifft nicht automatisch auf jedes Kleidungsstück zu. Es sind lediglich meine Erkenntnisse und Informationen, die ich selbst bei vielen Käufen feststellen musste. Ich rate euch, bestellt dass, was euch gefällt und wenn die Bestellung daheim ankommen, es in Ruhe und bei Tageslicht auszupacken und zu entscheiden, ob es euren Ansprüchen zwecks Qualität und Verarbeitung genügt oder nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?