Erdtöne

Diesen Herbst dreht sich alles um Erdtöne. Von hellbeige bis kastanienbraun, die Läden sind voll mit den sogenannten Nudetönen. Und ich hab auch endlich mal die Gelegenheit, meinen Schrank mit verschiedenen Beige-Nuancen zu füllen. Ich liebe die Kombination aus Beige und Schwarz; für mich ist es einfach die edelste Farbzusammenstellung. Aber auch der “All over Beige Look” gefällt mir in der herbstlichen Zeit. Mit Erdtönen kann man viel experimentieren, denn das ist eine der Farbpalette, die sich unter einander nicht beißt. Anders als bei Beerentöne oder Blautöne, kann man bei Erdtönen gewissermaßen von Hell bis Dunkel miteinander kombinieren, ohne das es zu einem Fashion Fauxpair kommen kann.

Das heutige Outfit ist eine Schluppenbluse in einem sehr schönen und kräftigen Braunton. Durch die Längsstreifen und der großen Schleife ist sie der Mittelpunkt in diesem Outfit. Und es ist übrigens das erste Oberteil mit Muster und das obwohl ich nicht so der Mustermensch bin. Aber die Farbe hat mich so geflasht, dass sie in meine Herbstgaderobe einziehen musste. Dazu trage ich eine hellbeige Jeans von Massimo Dutti, welche ich jeder  Frau nur wärmstens empfehlen kann. Die Qualität dieser Jeans ist sehr hochwertig, sie sitzt wie angegossen und fühlt sich sehr angenehm an der Haut an. Die Farbe sieht sehr satt aus und verleiht nicht dieses “Hautfarben” wie andere hellbeige-farbene Jeans (bei Hellbeige kann es schnell passieren, das man beim ersten Anblick denkt, man hätte keine Hose an).

Erdtöne als Accessoires

Was trägst du gerne im Herbst? Bist du mehr der farbige Typ und lässt es trotz dunklen Tagen richtig krachen oder bist du genauso zurückhaltend und klassisch wie ich? Was ist dein persönliches Herbstoutfit?

xoxo Larissa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?