in Kooperation mit mir – unbezahlte Werbung

Ich nenne das hier mein kleines Projekt. Ein Projekt für mich, für euch Leser und für alle Touristen. Warum ich das mache? Ich wollte mir selbst die Augen öffnen und allen anderen, die denken Bayreuth sei eine langweilige und uninteressante Stadt. Und seit ich mich ein wenig damit beschäftige, gefällt mir meine Stadt immer mehr und es wird Zeit, das man mich endlich in Bayreuth als professionelle Bloggerin und Modeliebhaberin kennen lernt.

Dieser Blogeintrag soll eine Art Reiseführer sein aber mit Geschäften und Orten, die mir persönlich gefallen und bei denen ich sehr viel Zeit verbringe. Es wird kein Standard Tourismusbeitrag mit Orten, die ihr in jedem anderen Reiseführer findet, sondern hier findet ihr alle Orte, die mir als Bloggerin, als Einkäuferin und als Genießerin am besten gefallen. Denn Bayreuth hat doch viel mehr zu bieten, als nur Richard Wagner, Wilhelmine und Weltkulturerbe.

Shopping

Den Anfang macht das Rotmaincenter Bayreuth. Aber nicht das gesamte Einkaufszentrum, sondern nur drei ausgewählte Läden. Ersteres wäre Rituals. Jeder kennt ihn und jeder liebt ihn, denn hier kommt jeder, egal ob männlich oder weiblich, auf seine Beauty-Kosten. Die Produkte sind qualitativ hochwertig, preiswert und sehr gut verträglich für jeden Hauttyp. Nicht umsonst war Rituals der erste Anlaufpunkt für die Weihnachtsgeschenke vergangenes Jahr. Auch wenn der Laden selbst etwas klein ist, wird einem eine große Auswahl angeboten.

Rituals Bayreuth

Wer auf der Suche nach Labels wie Guess, Scotch & Soda, Michael Kors, Levi´s und Co ist, wird bei G-Fashion fündig und ist einer meiner ersten Anlaufpunkte, wenn ich shoppen gehe. G-Fashion bietet eine große Auswahl an verschiedenen Marken ebenfalls für Mann und Frau.

Seit Douglas renoviert und modernisiert wurde, ist es mein absoluter Lieblingsladen für meine Make-Up Produkte. Nicht zu vergessen, dass es auf jeden Fall eine große Bereicherung für Bayreuth ist! Becca, Dior, Chanel, Mac, Douglas Beauty uvm. findet ihr jetzt im Sortiment. Eine größere Auswahl an Make-Up und eine bisschen kleinere Auswahl an Parfum – endlich gibt es im Douglas die neuesten Beautyprodukte und ich muss nicht ständig im Internet kaufen. PS: Dort war unter anderem die Dior Backstage Beauty Linie erhältlich!

Um es generell zusammenfassen zu können, legt das Rotmaincenter Bayreuth inzwischen ganz gut nach. Die Stores werden langsam modernisiert und auf den neuesten Stand gebracht, was mir persönlich sehr gut gefällt. Ich mag es, wenn es etwas edler und frischer aussieht und hoffe natürlich, dass es in ein paar Jahren komplett neu und modern aussieht.

Zu finden: Hohenzollernring 58

Internetseite: https://www.rotmain-center.de/

Saint Tropez Bayreuth

Ich war so geflasht von dem Laden, als ich in das erste Mal betreten habe. Und es wird garantiert nicht das letzte Mal sein, aber das werdet ihr sicherlich bald auf Instagram sehen. Saint Tropez bietet eine große Auswahl an Skandinavischer Mode an. Wer jetzt an Holzfällerhemden und Ökopullis denkt, bitte sofort wieder löschen. Denn Saint Tropez hat richtig coole ausgefallene Mode im Store. Ihr findet dort ausgefallene Accessoires wie Schmuck, Brillen oder Gürtel sowie Schuhe. Der Store orientiert sich immer an den neuesten Trends und hat z. B. jetzt schon Cowboy-Stiefel im Sortiment. Ebenso cool finde ich, dass sie eine Eigenmarke führen und unter anderem Strickwaren mit sehr guter Qualität und dazu noch preiswert verkaufen.

Der Laden selbst ist skandinavisch eingerichtet, mit viel Holz aber trotzdem modern und man fühlt sich schon beim Betreten des Ladens mega wohl. Alles harmoniert darin, selbst der Kronleuchter über dem massiven Holztisch in der Mitte. Die Kollektionen sind immer nach Farbe sortiert, was mir persönlich am Besten gefällt. Dort bekommt ihr wahrscheinlich mit den besten Kundenservice und die freundlichste Bedienung. Ich freue mich jetzt schon auf die kommende Zeit und spreche hiermit aus, das ich diesen Laden jetzt schon liebe!

Zu finden: Sophienstraße 11

Internetseite: hier

Rion

Manchmal kann der erste Blick auch täuschen. Aber wer dort genau hinsieht, wird richtig tolle Schätze entdecken. Denn ich spreche von Schmuck, der überall im Laden verteilt herumliegt und steht und man vielleicht im ersten Moment etwas überfordert sein könnte. Aber genau das liebe ich an diesem Laden. Ein riesiges Sortiment an verschiedenen Ketten, Ohrringe, Armbändern, Uhren, Ringe… ich brauche es gar nicht alles aufzählen. Dort findet ihr extravagante Stücke, die definitiv nicht jeder anzieht aber auch Schmuck, der ausgefallen ist und nicht an Billigschmuck erinnert. Wer dort lange sucht, wird ebenfalls das ein oder andere Trendteil entdecken. Auch meine heißgeliebten Armspangen findet ihr dort. Es ist eben das Wunderland für Schmuck. Der Laden führt auch ausgefallene Mode, allerdings passt diese nicht zu meinem Stil und ich gehe nur wegen des Schmucks hin. Wer also auf der Suche nach coolen, ausgefallenen Pieces ist, sollte erst einmal dort vorbeisehen, anstatt bei den üblichen Schmuckläden.

Zu finden: Von-Römer-Straße 18

Internetseite: hier

Fantasia

Schon der Name des Stores finde ich toll. Und auch beim Betreten ging das Gefühl nicht weg. Wer denkt, er bekommt in Bayreuth keine ausgewählten Labels und Designer, der hat sich getäuscht. Fantasia führt unter anderem ein großes Sortiment an Marc Cain Produkten sowie Armani Jeans, Drykorn, Luisa Cerano uvm. Auch dieser Store ist eher modern und clean gehalten, sodass der Fokus mehr auf die farbenfrohen Kollektionen gerichtet ist. Und auch hier bekommt man einen freundlichen Service und eine gute Beratung!

Zu finden: Sophienstraße 7

Internetseite: hier

Genuss

Somi`s Sweet Sensation

Diese Frau steckt ihr ganzes Herzblut in ihren Laden und in ihre Produkte. Und ich kann für mich sagen, dass es dort die besten Cupcakes, die ich jemals gegessen habe, zu kaufen gibt. Entdeckt habe ich sie zu meinem 20. Geburtstag, denn da wollte ich eine Art Kuchen oder Cupcake. Ich habe sie schon damals über Facebook unterstützt, weil ich ihre Kunst und Arbeit faszinierend fand und gerne Menschen unterstütze, die ihr Hobby zum Beruf machen. Also besorgte meine Mum uns 6 Cupcakes, jeweils drei in verschiedenen Geschmackssorten. Glaubt mir, mein Gesicht beim Probieren des ersten Cupcakes hätte man Filmen müssen, so gut war er. Ihre Cupcakes sind große Muffins mit einer Creme als Topping. Beides ist in Kombination so lecker und hamoniert einfach. Sie sind nicht zu süß, sondern schmeckt einfach vorzüglich. Und nein, es schmeckt nicht künstlich, sondern wirklich frisch. Sie macht alle Kuchen, Cakepops und Cupcakes selbst und steckt so viel Liebe in ihre Arbeit. Wer also Lust auf frische, leckere Cupcakes hat, der sollte sich bei ihr mit einer Tasse Kaffee in den Laden setzen und den Moment des Genusses genießen. Nicht zuletzt weil sie eine super sympatische Person ist.

Zu finden: Friedrich-Ebert-Straße 12

Internetseite: hier

Tortenschmiede

Ein kleines aber sehr süßes Cafè. Hier wird man sofort freundlich von der Bedienung am Tresen begrüßt und hat natürlich den idealen Blick auf die Kuchentheke, in der jeder Kuchen selbst gemacht wurde! Einen guten Kaffee gibt es natürlich auch. Der Wohlfühlfaktor ist für mich dort sehr hoch; ich liebe es einfach wenn man mit dem Personal reden kann. Genauso gefällt mir die Inneneinrichtung, die aus vielen einzelnen Stücken besteht, aber im Gesamten ein harmonisches Bild ergibt. Ich liebe es, weil man dort Antiquitäten und alte Stücke aus den 60/70er Jahren findet und Lesestoff gibt es auch genügend. Das passt einfach zu dem Gesamtkonzept. Wer an einem schönen Herbsttag das Wetter genießen möchte, kann sich auch gerne vor das Cafè setzen und dem Treiben auf der Straße folgen.

Zu finden: Ludwigstraße 10

Internetseite: hier

Heimathafen

Auch dieses Cafè ist von der Inneneinrichtung etwas zusammengewürfelt und man findet viele alte Stücke, die manch einer von seiner Oma kennen könnte. Aber auch hier bekommt man einen sehr guten Kaffee, selbst gebackene Kuchen (werden sogar manchmal im Cafè selbst zubereitet) und freundliches Personal. Hier kann man sich einfach richtig wohlfühlen.

Heimathafen Bayreuth

Zu finden: Kanzleistraße 2

Internetseite: hier

Cafè Otto

Italienisches Feeling in Bayreuth. Im Cafè Otto gibt es den besten italienischen Espresso und einen sehr guten Milchkaffee mit viel Milchschaum, sowie kleine italienische Snacks und eine kleine Kuchenauswahl. Das Cafè selbst ist klein aber fein. Man wird freundlich vom Personal mit “Buon Giorno” begrüßt. Das Ganze wird von leiser italienischer Musik im Hintergrund sowie Bilder aus der Heimat unterstützt. Wenn es regnet, sitze ich gerne an einem der großen Fenster und schaue hinaus. Dort fühlt man sich einfach geborgen und gut aufgehoben.

Zu finden: Maximilianstraße 77

Internetseite: hier

Liebesbier

Ja das sagt wahrscheinlich vielen was und es ist inzwischen überall vermerkt. Aber da es um meine persönliche Meinung geht und um Orte, die ich gerne besuche, wird das Liebesbier hiermit in die Liste aufgenommen. Nicht nur, das es dort ein sehr leckeres Frühstück gibt; auch die Tagesgerichte sind definitiv ein Genuss. Qualitativ hochwertige Produkte, einfallsreiche Gerichte und gehobene Küche zu einem guten Preis. Der Flair selbst erinnert an ein modernes und gemütliches Wirtshaus. Wirtshaus in dem Sinne, dass es dort rustikal eingerichtet ist, aber jeweils einen modernen Touch besitzt. Für mich ist es der Treffpunkt, an dem ich entspannt mit meinen Freunden sitzen und stundenlang reden kann. Außerdem bietet das Liebesbier Bayreuth jeden Monat verschiedene Veranstaltungen an, die sich rund ums Kochen und um die Besichtigung der Brauerei drehen. Ebenso findet auch mal ein Biertasting statt.

Zu finden: Andreas-Maisel-Weg 1

Internetseite: hier

Da Corrado

Wer genauso Nudeln liebt wie ich, ist dort am besten aufgehoben. Nicht nur dass die Nudeln selbst hergestellt werden, dort sind auch alle Soßen frisch zubereitet und ein großer Genuss. Auch hier findet man eine qualitativ hochwertige Küche zu angemessenen Preisen. Allerdings sollte man hier im Voraus reservieren, da das Restaurant relativ klein ist und somit die Plätze immer recht schnell weg sind.

Zu finden: Brautgasse 1

Internetseite: hier

Yankee Candle Bayreuth
Wer Yankee Candle liebt, sollte bei diesem Laden in der Sophienstraße vorbeischauen

Wochenmarkt

Jeden Mittwoch und Samstag findet ihr vor dem Nebeneingang des Rotmaincenters den Wochenmarkt. Dort kommen viele Bauern und Kleingewerbe sowie Gärtnereien und bieten ihre frischen Produkte an. Hier findet ihr wirklich alles was das Genießerherz begehrt: Bäcker, Metzger, frisches Obst und Gemüse, Eier und sogar türkische Spezialitäten. Auch zu kaufen gibt es unter anderem Fisch, Käse, Kartoffeln und Pflanzen. Inzwischen kaufe ich lieber dort ein, als in einem der Supermärkte, da man trotzdem die Qualität merkt und ich gerne Bauern und Unternehmen aus der Region unterstütze. 

Zu finden: Hindenburgstraße 1

Internetseite: hier

King´s Shishabar

Wer den Abend gerne entspannt bei guter Black Music und einer Shisha in einer warmen modernen Bar verbringen möchte, ist sehr gut bei King´s Shishabar aufgehoben. Dort gibt es mit die besten Shishas, gute Cocktails und falls mal etwas nicht passen sollte, kann man auch hier sehr gut mit dem Personal reden und das Problem wird schnell behoben. Das beste hier sind die großen Sessel und Couch, auf denen man genügend Platz hat und sich entspannt zurücklehnen kann. Der Chef ist stets persönlich im Haus. 

Zu finden: Maximilianstraße 85

Internetseite: hier

Dienstleistungen

Wer einen sehr guten Frisör sucht, ist bei “Zum Goldenen Schnitt” genau richtig. Egal ob Färben oder Schneiden, ich war bis jetzt immer sehr zufrieden mit dem Ergebnis und vor allem total von den Farben begeistert. Hier findet ihr stets einen freundlichen Service und ein heimisches Gefühl. Das liegt auch daran, dass die Kollegen sich selbst unter einander gut verstehen und dies auch an die Kunden weitergeben. Von der Inneneinrichtung her sind auch sie sehr modern eingerichtet. Besonders dem Namen entsprechend findet ihr eine goldene Wandfarbe im Laden. Dort könnt ihr auch natürlich auch euer Make-Up für einen besonderen Anlass bekommen. 

Zu finden: Kanalstraße 5, Eysserhauspassage

Internetseite: hier 

Wer den besten Schuhmacher in ganz Bayreuth sucht, sollte ebenfalls in die Eysserhauspassage gehen. “Der Schuhmacher” arbeitet professionell und echt schnell. Wer z. B. einen kaputten Absatz hat, kann diesen sogar am gleichen Tag abholen (auf Wunsch alles absprechbar). Sie reparieren auch kaputte Sohlen oder stanzen Löcher in Gürtel. Ebenso haben sie eine gute Auwahl an Schnürsenkel, falls mal doch einer reißt. Ich persönlich gebe jeden kaputten Schuh dort hin, da ich sehr mit der Qualität zufrieden bin und sich die Schuhe nach der Reparatur ewig halten. Die Herren dort drinnen machen ihre Arbeit wirklich gut und ich hoffe sie werden noch einige Jahre dort bestehen. 

Zu finden: Kanalstraße 5, Eysserhauspassage

Internetseite: hier

Übernachtung:

Für eine Übernachtung in Bayreuth kann ich euch wärmstens AirBnB empfehlen. Gerade in der Festpielzeit / Sommerferien kommt es bei den Bayreuther Hotels immer zu Engpässen. Diese Unterkunft, die ich euch unter verlinkt habe, ist eine der besten. Modern eingerichtet und vor allem sehr sauber sowie sehr ruhig gelegen. Sie ist sehr Zentrumsnah, denn zu Fuß braucht man circa 7-10 Minuten in die Innenstadt und circa 5 Minuten zum Rotmaincenter. Falls etwas nicht in Ordnung sein sollte, kann man gerne mit dem sympatischen Vermieter reden.

Internetseite: hier

Natur:

In Bayreuth findet man auch sehr schöne Ruheoasen und Naturräume für Spaziergänge und Co. Zum einen eignet sich der Botanische Garten für eine Auszeit vom Alltag. Sehenswert sind vor allem die großen Gewächshäuser, die sehr interessant zum Ansehen sind. Der Botanische Garten wurde nach den verschiedenen Kontinenten angelegt, weshalb man fast jede Art von Lebensraum dort findet. Ansonsten kann man gerne zu einem etwas weiter hinten gelegenen Bootsteg laufen und dort die Natur genießen. Ich finde es immer wieder spannend, neue Arten von Pflanzen zu sehen und einfach die gute frische Luft atmen zu können und dem Körper etwas Ruhe zu gönnen.

Zu finden: Universitätsstraße 30

Internetseite: hier

Auch der Röhrensee eignet sich perfekt zum Abschalten. Hier können gerne auch Familien spazieren gehen, da es unter anderem einen kleinen “Tierpark” mit Flamingos, Vögeln, Ziegen und Co zu entdecken gibt sowie ein Streichelgehege. Auch gibt es weiter hinten einen Spielplatz sowie Boote, um auf dem See herumfahren zu können. Die Besichtigung des Parks selber ist kostenlos, deshalb ist es umso schöner, seinen Kinder so etwas zeigen zu können. 

Zu finden: Pottensteinerstraße

Internetseite: hier

Auch die frühere Landesgartenschau, jetzige Wilhelminenaue ist ein guter Ort, um die Seele ein wenig baumel lassen zu können. Besonders schön ist es, sich auf eine der oberen Wiesen zu liegen und das Treiben am See, der in der Mitte angelegt ist, zu beobachten. Auch hier gibt es eine Art Klettergerüst für die Kleinen. Hier kann man auch entspannt mit dem Rad oder mit Inline-Skates herumfahren und sich auspowern. In den Sommermonaten hat auch der Kulturkiosk auf, bei dem man etwas Essen und Trinken kann. Auch hier gibt es immer mal schöne Veranstaltungen.

Zu finden: Äußere Badstraße

Internetseite: hier

Veranstaltungen:

Herausfinden, was in Bayreuth alles geboten wird? Dann sollte man sich das Bayreuth Journal sowie das Bayreuth 4U besorgen. Dort stehen alle Aktionen und Veranstaltungen in und um Bayreuth herum. Kunst, Kultur, Märkte oder Neueröffnungen sowie Sportevents, das alles findet ihr in den beiden Heften. Die gibt es in so gut wie jedem Store umsonst und diese werden jeden Samstag früh in der Stadt und bei der Brücke am Rotmaincenter verteilt. 

Bayreuth mal anders:

Wer Bayreuth von oben sehen will, sollte mal bei verschiedenen Gebäuden auf die oberste Etage fahren. Der Karstadt in Bayreuth bietet auf der 5. Etage eine Dachterrasse, bei der man einen tollen Blick auf Bayreuth bekommt. Auch das Rathaus hat in der obersten Etage eine Aussichtsplattform, bei der ihr rund um Bayreuth sehen könnt. Auch von der Stadtkirche aus habt ihr einen tollen Blick über Bayreuth. Allerdings finden die Turmführungen nur Samstags statt.

Stadtkirche Bayreuth: hier

Ich hoffe, ich konnte euch nach diesem Eintrag einen guten Einblick zu meiner Stadt geben. Sobald es etwas Neues in Bayreuth gibt oder mir es sehr gut gefällt, werde ich es natürlich auf meiner Instagramseite erwähnen und vielleicht den ein oder anderen Blogeintrag dazu noch verfassen. Euch allen wünsche ich viel Spaß beim Erkunden neuer Orte und neuer Genüsse.

xoxo Larissa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?