Bis vor kurzem war ich überhaupt kein Fan von Cardigans. Ich fand ihn weder stylisch, noch war ich der Meinung, dass er überhaupt zu wirklich einem Outfit passt, sondern dieses eher zerstörte. Als ich dann kürzlich in der Instyle gelesen habe, das Zara einen ähnlichen Cardigan wie Gucci herausbringen wird, erwischte ich mich selbst dabei, das Projekt “Cardigan” zu versuchen. Und ja ich bin verliebt. In den Stil, den Perlendetails und dem für mich wirkenden Pariser-Look. Da er mir so gut gefiel, musste ich ihn mir kaufen. Und heute seht ihr das erste Ergebnis Larissa + Cardigan = toller Look.

Da der Cardigan schon so auffällig ist, entschied ich mich den restlichen Look eher neutral und clean zu halten. Eine gut sitzende enge Jeans von Levi`s formt unten wieder eine Figur, nachdem es oben doch ein wenig weiter ist. Ich mag es eher, das bei Looks ein Teil weit und das andere eine figurschmeichelnde Form hat – all Oversize steht auch nicht jedem. Um das französiche Feeling zu erhalten, kombinierte ich dazu meinen Leder-Baker Boy Hat und Lederstiefel. Und auch hier muss ich leider erneut ergänzen – diese Mütze passt wirklich zu jedem Look. Gott liebe ich den!

PS: Bis morgen könnt ihr noch bei meinem Gewinnspiel für den Stijlmarkt in Nürnberg mitmachen. Den Link zu den Infos findet ihr hier. Schönen Samstag euch allen!

       

Teilen:

1 Kommentar

  1. 26. März 2018 / 10:39

    Das Outfit sieht richtig klasse aus. Tolle Kombination, die du da getroffen hast. Das gefällt mir richtig gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.