in Kooperation mit Priveup Retouch

Der Endspurt zur besinnlichen Weihnachtszeit und dem Jahreswechsel steht bevor und mir platzt förmlich der Kopf. Nicht nur schulisch merkt man mir den Stress an, auch privat läuft es nicht besonders rund. Nachdem der Dezember voller Schulaufgaben und Kurzarbeiten vollgestopft ist, hält sich meine Weihnachtsfeierlaune im Hintergrund, wenn sie nicht sogar schon ganz und gar verschwunden ist. Privat sieht es ebenfalls mau aus. Nach einem knappen Unfall, der mir letzte Woche durch den Wintereinbruch fast passiert wäre, habe ich beschlossen, all meine kommenden Shootings abzusagen – meiner Sicherheit und Nerven zur Liebe. Leider ist meine Entscheidung nicht immer akzeptiert worden aber auch hier kann ich nur wieder schreiben: wer an einem Berg wie ich wohnt, an dem der Winterdienst mehr als vernachlässigt wird, kann die Tatsache nachvollziehen, wenn ich am Wochenende nicht unbedingt aus dem Haus möchte.

Um meiner Weihnachtslaune etwas auf die Sprünge zu helfen, beschlossen meine Mum und ich am Wochenende nach Dresden zum bekannten Striezelmarkt zu fahren. Wunderschöne Beleuchtungen, kleine Glühweinstände, das schöne alte Karussel und die festliche Stimmung waren mehr als schön anzusehen. Jeder der ebenso ein Weihnachtsfan ist, sollte auf jeden Fall nicht lange zögern und dem Striezelmarkt unbedingt einen Besuch abstatten. Und wer noch die letzten Geschenke besorgen möchte; daneben gibt es die Altmarkt Galerie Dresden, die unfassbar groß ist und viele Shoppingmöglichkeiten bietet. Weihnachten kann auf jeden Fall kommen!

Vergangene Woche bin ich einer Einladung zur Eröffnung des neuen Ritual Stores im Rotmain Center Bayreuth nachgegangen. Ihr glaubt gar nicht wie glücklich ich bin, endlich einen in meiner unmittelbaren Nähe zu haben. Schon beim Betreten des Geschäftes geht es mir positiv besser – dort drinnen riecht es aber auch immer überwältigend gut! Außerdem gibt es schwarze Kerzen und für mein Empfinden richtig gute Pflegeserien. Mein persönlicher Favorit ist die Sakura Linie – habt ihr das Bodyscrub schon mal ausprobiert?

Pantone hat diese Woche die Trendfarbe für 2018 bekannt gegeben – Ultra Violet. Ich persönlich denke ja immer an den Rapper Metrickz, anstatt an die Mode. Aber wieder zurück zum eigentlichen Thema. Die Farbe lässt sich vor allem Ton in Ton mit Flieder kombinieren, aber wie immer sind keine Grenzen gesetzt. Schon jetzt gibt es Trendteile auf Zalando, Farfetch oder NA-KD. Ich tendiere mehr zu der dunkleren Variante, aber mal sehen was sich 2018 finden wird.

Mister Germany heißt das nächste Stichwort und ich denke ich war bestimmt nicht die einzige, die bei der Entscheidung mitgefiebert hat. Pascal Kappes, ein Modelkollege den ich letztes Jahr kennen lernen durfte, habe ich natürlich fest die Daumen gedrückt. Auch wenn du leider nicht gewonnen hast, bist du dennoch der Sieger der Herzen. Ich wünsche dir weiterhin viel Glück auf deiner Reise und hoffe wir sehen uns bald mal wieder 🙂

Seid ihr noch fleißig am Geschenke besorgen; habt ihr schon die Weihnachtsdeko hervorgeräumt oder seid ihr mehr die Person wie ich, die alles auf die letzten Stunden aufschiebt? Ich wünsche euch eine gute Woche!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.